Gegrillter Stör – Rezept für Stör Steaks vom Grill

Gegrillter Stör – Rezept für Stör Steaks vom Grill

Mal Lust auf was Anderes? Dann sind gegrillte Stör-Steaks vielleicht genau das Richtige.

Stör gibt es in Größen von 2-10kg. Schmackhafter sind die kleineren Störe. Kaufen kann man ihn beim Fischhändler des Vertrauens, oder Online-Fisch-Stores.  Der hier gegrillte ist 2kg schwer und reicht zum Beispiel als zweiter Hauptgang für 6 Personen. Stör hat einen leichten erdigen Geschmack – aber sehr lecker und ideal zum Grillen. „Riecht und schmeckt nach Urlaub“, so einer unsere Gäste.

Zubereitung:

Stör waschen. Die recht schleimige Oberfläche lässt sich mit Salz etwas entfernen. Anschließend den Fisch in ca. 6cm dicke Steaks schneiden. Auf die Finger aufpassen - die Oberfläche ist sehr rutschig :))

Eine Marinade aus ca. 5 EL Öl, Saft von einer ½ Zitrone, 2 zerkleinerte Knoblauch-Zehen, Salz und Pfeffer anfertigen und die Steaks 15 Minuten darin marinieren.

Dann die Steaks auf den ca. 200 Grad heißen Grill legen und beide Seiten ca. 3-4 Minuten grillen. Die Innentemperatur sollte bei ca. 50-55 Grad liegen. Fertig!

Die Steaks haben wir mit Risotto und gegrilltem Spinat serviert. Die Haut ist vielleicht essbar, aber sehr fest und daher nicht mitzuessen.

Viel Spaß beim Nachgrillen und Guten Appetit.


Hat euch das Rezept gefallen? Wir freuen uns über euer Feedback. An info@gongoll.com oder schreibt einen Kommentar am Ende des Blog-Eintrags.

 

Rezepte-Zur-ck

 Gegrillter-Stoer-St-r-Rezept-Gongoll-1a

Gegrillter-St-r-Stoer-Steaks-Gongoll-2

Gegrillter-St-r-Stoer-Steaks-Gongoll-3

Gegrillter-St-r-Stoer-Rezept-Gongoll-4

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden des Kommentar-Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Kommentar nach Prüfung in unserem Blog-Artikel veröffentlicht wird. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).