Italienischer Spaghetti-Burger – Rezept

Italienischer Spaghetti-Burger – Rezept

Dieser Burger ist wieder aus der Abteilung: Was haben wir noch Verwertbares im Kühlschrank? Wer da ein paar vorgekochte Spaghetti vom Vortag findet ist schon auf dem richtigen Weg.
Fehlt nur noch ein Burger-Patty, vorgefertigt oder selbstgemacht und ein paar weitere Zutaten die meistens aber auch noch im Kühlschrank zu finden sind.
Die Kombination aus Knoblauch und Parmesan ist bei diesem Burger sehr lecker.

Die Zutaten für einen Burger:
Eine Handvoll vorgekochte Spaghetti
1 Burger-Patty
Rucola
Rispen-Tomaten, in Scheiben geschnitten, oder halbiert
frisch geriebener Parmesan
1 bis 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
Olivenöl oder Albaöl
Salz

Zubereitung:
Den fein gehackten Knoblauch in einer Pfanne mit Öl und etwas Salz anrösten und anschließend ein Nest aus den vorgekochten Spaghetti in die Pfanne auf den Knoblauch legen und bei mittlerer Hitze anbraten. Zweimal nach je etwa 5-6 Minuten wenden und dann bei kleiner Hitze ziehen lassen.
In der Zwischenzeit den Burger Patty grillen, je nach Dicke jede Seite etwa 4 Minuten, dabei 2-3 mal wenden. Dann nur die angebratenen Knoblauch-Spaghetti auf einen Teller legen, Patty obenauf und mit Rucola, Tomaten und Parmesan dekorieren. Ein Spritzer Olivenöl obenauf – fertig!

Hat euch das Rezept gefallen? Wir freuen uns über euer Feedback. An info@gongoll.com oder schreibt einen Kommentar am Ende des Blog-Eintrags.

 Rezepte-Gongoll-Back

Spaghetti-Burger-Grill-Rezept-Lecker

Tags: Rezepte, Grillen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden des Kommentar-Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Kommentar nach Prüfung in unserem Blog-Artikel veröffentlicht wird. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).