Filter schließen
Filtern nach:
Das Gongoll-Grill-Kochbuch - ab sofort bei uns erhältlich!

Das wurde aber auch Zeit! Holger Gongoll legt endlich sein erstes Grill-Kochbuch auf.
2014 startete er mit seinem Grill-Blog auf www.gongoll.com und hat kontinuierlich Rezepte ausprobiert, getestet oder selbst entwickelt.
Die 30 besten Rezepten der letzten Jahre für Grill, Smoker, Dutch-Oven oder Beilagen hat er nun in einem Buch zusammengefasst, selbst fotografiert und beschrieben.
Winterlicher Eintopf im Dutch Oven mit Lummerbraten - Rezept

Ein Eintopf aus dem Dutch Oven schmeckt im Winter immer besonders gut. Dieses Rezept ist schnell und einfach zubereitet. Nichts außergewöhnliches aber solide und lecker. Die meisten Zutaten hat man in der Regel im Kühlschrank. Man kann natürlich auch ein anderes, deftigeres Stück vom Schwein nehmen, hier haben wir mageren Lummerbraten gewählt und diesen bereits in mundgerechte Stücke geschnitten.
Rezept Lamm Curry aus dem Dutch Oven

Lamm ist leider nicht jedermanns Sache. Wer es mag, dem wird dieses Rezept gefallen. Es ist nicht allzu kompliziert und leicht nachzumachen. Wir hatten zwei Dutch Oven im Einsatz, das Rezept ist jedoch für einen ausgelegt

Die Zutaten für einen 12er Dutch Oven und ca. 10 Personen.
Vorbereitungszeit ca. 1,5 Stunden, Kochzeit ca. 2 Stunden.
Rotkohl aus dem Dutch Oven – Rezept

Hier mal ein Rotkohl-Rezept aus dem Dutch Oven. Wir hatten viele Gäste, daher haben wir gleich zwei Dutch Oven eingesetzt. Die kann man dann gut stapeln. Das Rezept ist aber nur für einen Oven. Die Menge reicht dann gut für etwa 8 Personen.

Den Dutch Oven auf 14 glühende Briketts stellen, heiß werden lassen und die Zwiebeln im Olivenöl andünsten. Anschließend den Rotkohl zugeben, ebenfalls andünsten und mit Rotwein, Wasser und Apfelsaft ablöschen. Zucker und Lorbeerblatt hinzugeben und alles verrühren.
Jetzt den Deckel auflegen und auf den Deckel 10 weitere glühende Briketts. Das Ganze dann etwa 1 ½ Stunde schmoren lassen.
Anschließend Salz, Pfeffer, Rotweinessig, den zerriebenen Apfel und die Beeren zugeben, vermischen und mit geöffnetem Deckel weitere 30 Minuten schmoren lassen.
Abschmecken und servieren.

Wir wünschen guten Appetit!