Filter schließen
Filtern nach:
Aufbau und Eindruck des Char-Broil Tru-Infrared Gasgrills T-36G

Da wir vor kurzem wieder einige der fast ausverkauften T-Serie-Gasgrills von Char-Broil ergattern konnten, wollen wir an dieser Stelle noch auf den Aufbau und den Qualitäts-Eindruck der Grills eingehen. Hier haben wir einen T-36G aufgebaut.

Aufbau:
Der Aufbau geht recht einfach. Der Grill ist sauber und gut verpackt und nachdem man alle Teile ausgepackt und auf Vollständigkeit kontrolliert hat geht es gleich zum Aufbau.
Zuerst wird der Unterschrank, bzw. der Unterbau montiert und anschließend die Grill-Einheit aufgesetzt. Danach werden die beiden Seitentische angebracht. Das ist schon etwas schwieriger, da drei verschieden Schraubensorten benötigt werden, aber auch machbar. Im linken Tisch muss noch der Gasbrenner eingebaut und das Zündkabel eingesteckt werden.
Nachdem die Frontblende am Unterschrank eingebaut wurde, ist noch eine Art Hitzeschild mit den Einschüben für die Fettauffangschale anzubringen. Da man halb im Schrank arbeiten muss ist es etwas fummelig, aber auch das ist zu schaffen.
Zum Schluss geht es dann wieder zügig weiter: die Zündeinheit mit den Kabeln verbinden und einsetzen, die Türen mit samt den Griffen montieren und dann noch den Brenner-Schutz und die Grillroste einlegen. Fertig.
Char-Broil TRU-Infrarot-Gasgrills zu Sonderpreisen wieder eingetroffen!

Eigentlich haben wir mit diesen Grills gar nicht mehr gerechnet. Denn den letzten Grill dieser Serie hatten wir Anfang des Jahres verkauft und wir waren schon ein wenig traurig, dass es sie nicht mehr geben sollte. Aber zum Glück konnten wir jetzt wieder einen größeren Posten ergattern.

Die formschöne T-Serie zeichnet sich besonders durch die TRU-Infrarot-Technologie aus, durch die die Hitze gleichmäßig auf dem Grillrost verteilt wird. Und der obenauf liegende porzellanemaillierte Gussrost sorgt für ein perfektes Branding.